Machen sie bei unserem Blog mit und senden sie uns Ihre Frage/Bemerkung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausf├╝llen.


Hallo

Mittwoch, 15.11.17

 

Ich freue mich allgemein auf die Nachtwoche, doch am meisten freue ich mich auf die Zaubershow von Pat Perry. Ich habe bereits ein paar seiner Shows gesehen und bin jedes mal staunend gegangen. Der Typ ist einfach genial!!!! Wirklich, seine Show: ­čĹî­čĹî­čĹî­čĹî­čĹî­čĹî­čĹî­čĹî­čĹî Auf die Z├╝ri-Nacht freue ich mich auch total. Ich glaube daran, das diese Woche ein Erlebnis wird, das mir immer bleiben wird! UND: An alle aus der Gruppe A, ich glaube an euch, dass wir den besten Zopf machen!

 

Liebe Gr├╝sse

Antonia 1A



Kleine Anpassungen Zeiten letzte Nacht (Nachtwanderung mit Kino)

Dienstag, 14.11.17

 

Am Elternabend haben sich einige Eltern besorgt gezeigt. "Warum beginnt die Wanderung so sp├Ąt und wie kommen unsere Kinder am fr├╝hen morgen in die Aussenwachten?" Wir haben entschieden, dass wir nach dem Kinobesuch in Pf├Ąffikon mit dem ersten Posti nach Russikon/Rumlikon/Madetswil zur├╝ck fahren (anstatt zu laufen wie urspr├╝nglich geplant). Somit ist der Heimtransport f├╝r fast alle Sch├╝ler sehr gut gel├Âst. (Man steigt dort aus, wo man wohnt 831er-Kurs nach Russikon-Rumlikon-Fehraltorf und 825er-Kurs nach Russikon-Madetswil.) Pf├Ąffikon ab 05:37 bzw. 05:47 siehe Stundenplan. Damit wir das erste Posti sicher erwischen, m├╝ssen wir dementsprechend fr├╝her starten, was den Eltern, welche die Kinder an den Treffpunkt bringen, sicher auch entgegen kommt. Neuer Treffpunkt: Russikon Gemeindehaus 21:45 Uhr, Madetswil Parkplatz Rest. Schlossberg 21:45 Uhr, G├╝ndisau alte Br├╝ckenwaage: 22:15 Uhr. Das ist sicher eine win - win Situation f├╝r alle. Vor allem f├╝r Eltern und Sch├╝lerInnen aber auch f├╝r die Lehrpersonen. Danke f├╝r den Hinweis.

 

Bei Fragen stehen die Klassenlehrpersonen gerne zur Verf├╝gung

 

Michael Volkart


Stundenpl├Ąne Nachtwoche

Montag, 13. 11. 17

 

Am Dienstagnachmittag oder Mittwochmorgen werden die genauen (pers├Ânlichen) Stundenpl├Ąne den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern verteilt. Achtung: Es gibt 5 Gruppen und 6 Klassen. Somit sind 5 x 6 = 30 verschiedene Pl├Ąne im Umlauf. Es ist wichtig, dass man den pers├Ânlichen Stundenplan verwendet!

 

Michael Volkart



Podiumsgespr├Ąch

Freitag, 10. November

 

Heute Morgen kamen verschieden Nachtarbeiter uns besuchen und┬áerz├Ąhlten ├╝ber ihre Arbeit in der Nacht. Darunter war ein Polizist,┬áPilot, Krankenschwester, Hotelfachmann, Pflegefachfrau und eine┬áRettungssanit├Ąterin.
Wir haben ihnen verschiedene Fragen gestellt, z.B wie sie ihre┬áFreizeit gestalten, wie sie essen w├Ąhrend den Arbeitszeiten und wann┬áund wie sie schlafen.┬áWir konnten sehr viele Informationen sammeln ├╝ber die Nachtarbeit und
sind sicher gut vorbereitet. Wir freuen uns auf diese abwechslungsreiche und spannende Nachtwoche und
bedanken uns herzlich bei den Besuchern, die sich f├╝r uns Zeit genommen haben.

Freundliche Gr├╝├če aus dem 3A

Cyril und Fabio



Sal├╝ zusammen

Freitag, 10. November

 

Ich finde diese Nachtwoche k├Ânnte f├╝r die Sch├╝ler sehr aufregend werden. Ebenso ist es eine Verantwortung, nicht ├╝berm├╝det zu sein. Viel Erfolg an alle, auch an die Lehrpersonen.

 

Markus Bischof



Stimmen aus dem 1A

Donnerstag, 9. 11. 17

 

Sali mit├Ąnand

 

Wir freuen uns auf die Nachtwoche.

Wir finden es cool einmal eine Woche lang kein Franz und keine Mathe zu haben ;)

 

Mit lieben Gr├╝ssen 1A



Stimmen aus dem 1B

Donnerstag, 9. 11. 17

 

Sorgen: Wir bef├╝rchten, dass wir dann nicht genug schlafen k├Ânnen und dann mit nur drei Stunden Schlaf oder so ├╝berm├╝det sein k├Ânnten. Aber wir k├Ânnen ja morgen bei der Podiumsdiskussion fragen ob es Tricks gibt, wie man am Tag besser schlafen kann.

 

Freude: Wir freuen uns auf das Kino und die Nachtwanderung. Wir finden es auch gut, dass wir mit andern Klassen in Gruppen eingeteilt sind. Das Backen wird sicher auch l├Ąssig und das Essen wird hoffentlich gut.

 

W├╝nsche/Fragen: Wir hoffen, dass wir eine tolle unvergessliche Woche erleben d├╝rfen die uns Spass macht. Wir w├╝rden gerne noch erfahren was es jeweils zu essen gibt.

 

N., J., und T. aus dem 1B



Elternabend zur Projektwoche "N├Ąchtliche Arbeitswelt"

Donnerstag, 2. 11. 17

 

Heute Abend fand der Elternabend zur Projektwoche statt.

Schulleitung und Lehrpersonen informierten ausf├╝hrlich und die Eltern hatten Gelegenheit Fragen zu stellen.

 

Sollten noch weitere Fragen auftauchen, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkraft oder senden sie die Frage  mit dem Formular oben an den Blog.



Sch├╝lerinfo zur Nachtwoche

Donnerstag, 2. 11. 17

 

Heute wurden die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler ausf├╝hrlich ├╝ber die Projektwoche informiert. Die Lehrerinnen und Lehrer erkl├Ąrten das spannende Projekt bis ins letzte Detail.



Studenten

Donnerstag, 2. 11. 17

 

Wir, Tim Glauser und Giulia Geier, sind Studenten der P├Ądagogischen Hochschule Z├╝rich. In der Nachtwoche werden wir Herr Gasser und Herr Volkart beim Erstellen einer eigenen Zeitung im Zeitungsworkshop unterst├╝tzen. Wir freuen uns auf eine spannende Nachwoche mit vielen neuen Erkenntnissen!



Fragen zur letzten Nacht

Dienstag, 31.10.17

I.M.J.S.L: Wir freuen uns sehr auf die Nachtwoche. Das wird sicher eine spannende Erfahrung.

Nun haben wir gesehen, dass in der letzten Nacht ein Kinobesuch auf dem Programm steht. Uns w├╝rde es sehr interessieren, welchen Film wir anschauen werden. Darf man das schon wissen? Please...

Dann haben wir gesehen, dass in allen N├Ąchten eine Verpflegung vorgesehen ist, nur in der letzten Nacht steht nichts im Programm. Da gibt es aber schon etwas oder?

 

M. Volkart: Keine Angst, ihr m├╝sst nicht verhungern ;) ┬áDas Elternteam hat sich bereit erkl├Ąrt, wieder den Verpflegungsposten auf der Nachtwanderung zu ├╝bernehmen. An dieser Stelle jetzt schon ein ganz herzliches Dankesch├Ân!┬á

Zum Film: Unsere Mediothekarin, Frau Ritzmann hat sehr lange einen passenden Film gesucht. Wir wollten einen Film der m├Âglichst alle anspricht und etwas mit dem Thema Nacht zu tun hat. Dies ist gar nicht so einfach wie es scheint. Am Schluss sind wir dann doch bei dem Klassiker gelandet, der in einem Museum in New York City spielt....

 

 



Was l├Ąuft eigentlich in der Z├╝ri Nacht?

Sonntag, 29.10.17

 

Wir von der 2. Sek haben folgende Frage: Weiss man schon welche Klasse, was in der Z├╝ri-Nacht besucht?

 

M. Volkart: Ja das ist unterdessen bekannt. Ich gebe die Frage gleich an Ch. Ritzmann und S. Irmler weiter, welche f├╝r alle Klassen die Z├╝ri-Nacht organisieren.

 

Ch.R,/S.I. : Es ist von Nachtwoche zu Nachtwoche schwieriger, Betriebe zu finden, welche F├╝hrungen zu diesen n├Ąchtlichen Zeiten anbieten. Wir sind gl├╝cklich, dass wir wieder f├╝r alle Klassen spannende F├╝hrungen organisieren konnten. An dieser Stelle m├Âchten wir den Betrieben, welche uns nachts herumf├╝hren, ganz herzlich Danke sagen! Besonders froh sind wir, dass wir uns wieder in der Kantine des Wasserwerks Hardhof um 02:00 Uhr verpflegen d├╝rfen, wo wir uns alle treffen!

 

Hier ein ├ťberblick ├╝ber die F├╝hrungen:

1ABC: EWZ Kraftwerk H├Ângg / Grundwasserwerk Hardhof

2A: Grundwasserwerk Hardhof / EWZ Kraftwerk H├Ângg

2BC: Grundwasserwerk Hardhof /┬áKl├Ąrwerk Werdh├Âlzli

3A: Kl├Ąrwerk Werdh├Âlzli / Grundwasserwerk Hardhof

3BC: Polizei Kreiswache 5 / Grundwasserwerk Hardhof



Gruppeneintelung 1. - 3. NachT

Samstag, 28. 10. 17

 

Wie auf dem Wochenplan (Blog vom 24.10.) erkennbar ist, f├╝hren wir in den ersten drei N├Ąchten eine Art Postenlauf durch. Aus 6 Sekklassen m├╝ssen wir f├╝nf Nachtwochegruppen machen. Dies haben wir mit dem Zufallsgenerator gemacht, so dass die Gruppen m├Âglichst gut vermischt sind┬áÔÇô denn ein wichtiges Ziel der Nachwoche ist ja auch die Schulhausgemeinschaft zu st├Ąrken. Dies erreicht man am Besten, wenn sich die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler untereinander gut kennen!┬áDie Gruppeneinteilung ist unten ersichtlich.

 

Michael Volkart


Hallo liebe Blogleser

Freitag, 27. 10. 17

 

Wir schreiben im Namen der┬á1. Sek und┬áfreuen uns sehr auf die Nachtwoche, welche vom 19. - 24. Nov. statt findet. Da wir noch nie eine Nachtwoche hatten, sind wir sehr gespannt, was alles auf uns zu kommt. Wir freuen uns auf die Mitternachtswanderung (Die Fackeln haben wir heute schon einmal getestet ;) ) und hoffen auf feines Essen in den Pausen. Hot Dog w├Ąre z.B. gut oder Bratwurst mit Senf

Liebe Gr├╝sse aus der 7. Klasse.



Einladung Elternabend Nachtwoche Sek Russikon, vom Do. 2. 11. 17

Montag, 23. 10. 17

 

Wann: Donnerstag, 2. Nov. 2017, 19:30 Uhr
Wo: Mehrzweckraum Wettsteinschulhaus (1. Stock), Steinbüelweg 9, 8332 Russikon

Die Lehrkr├Ąfte informieren die Eltern ausf├╝hrlich ├╝ber die Projektwoche "n├Ąchtliche Arbeitswelt" (kurz Nachtwoche) und beantworten an diesem Abend gerne auch Fragen.

 

Michael Volkart



Danke Even

Donnerstag, 19. 10. 17

In genau einem Monat startet unsere Projektwoche "N├Ąchtliche Arbeitswelt". Nun ist es an der Zeit, dass ich als Webmaster die von Even erstellte Seite offiziell mit diesem ersten Blogeintrag meinerseits ├╝bernehme. Ich m├Âchte dir Even, im Namen aller meiner Lehrerkollegen f├╝r deine Arbeit danken. So macht es Spass, als verantwortlicher Webmaster die Seite zusammen mit den Sch├╝lern der 1. - 3. Sek zu f├╝llen und weiterentwickeln.

 

Michael Volkart



Meine Arbeit Ist fertig

Dienstag, 08.06.17

 

Nun wurde die Webadresse gez├╝gelt und die Webseite ist nun soweit von der ├ľffentlichkeit benutzt zu ┬áwerden. www.nachtwoche.ch wird in den n├Ąchsten Tagen dann neu auf diese Webseite f├╝hren.┬á

 

Even Dietrich



Neue Webseite: nachtwoche.ch

 

Dienstag, 1.6. 17

 

Die neue Webseite ist soweit fertig, ich muss nur noch die Webadresse z├╝geln auf die neue Webseite. Zus├Ątzlich erstellte ich noch ein neues Logo f├╝r die Nachtwoche.┬á

 

Even Dietrich

 

 

 



Meine Projektarbeit

Dienstag, 24.01.17

 

Da ich zur jetzigen Zeit eine Projektarbeit machen muss, habe ich mir ausgew├Ąhlt die Webseite der Nachtwoche neu zugestallten.

Zu diesem Zeitpunkt fing ich gerade an mit meiner Arbeit.

 

Even Dietrich